Die Innungsbetriebe der Elektroinnung Sächsische Schweiz - Osterzgebirge suchen ab sofort Azubis für das neue Ausbildungsjahr, das im August 2018 startet. Gesucht werden helle Köpfe mit Interesse an einer zukunftsorientierten Ausbildung mit guter Bezahlung ab dem 1. Lehrjahr. Das Einstiegsgehalt im ersten Lehrjahr liegt bei 750 €! Weitere Informationen zu den Fachrichtungen und möglichen Ausbildungsberufen sind unter www.e-zubis.de zu finden. Innungsbetriebe und Ansprechpartner der Elektroinnung Sächsische Schweiz sind hier abrufbar.

 

Mehr als 100 Gäste, unter Ihnen der Landrat Michael Geisler und der Präsident der Handwerkskammer Dresden, Dr. Jörg Dittrich, ließen es sich am 30.01.2018 nicht nehmen beim erstmal von der Kreishandwerkerschaft Südsachen ausgerichteten Neujahrsempfang im "Heidekrug" in Cotta dabei zu sein. Neben der Erwartung von interessanten Gesprächen und  einem Ausblick auf ein hoffentlich erfolgreiches Geschäftjahr 2018, war vor allem die Verabschiedung des langjährigen Geschäftsführers Klaus Tittel für viele Gäste eine Herzensangelegenheit, hat er doch viele Jahre die Kreishandwerkerschaft geprägt und in vielen Gremien und bei zahllosen Veranstaltungen im Landkreis repräsentiert. Sowohl der Landrat Herr Geisler als auch der Präsident der Handwerkskammer Dresden Herr Dr. Dittrich und sein Hauptgeschäftsführer Herr Dr. Brzezinski bedankten sich im Rahmen Ihrer Grußworte bei Herrn Tittel für sein herausragendes Engagement für das Handwerk in der Region in den letzten Jahren. Seitens der Handwerkskammer Dresden wurde Herr Tittel daher mit der "Goldenen Ehrennadel der Handwerkskammer Dresden" geehrt. Von allen Seiten waren die Anerkennung und das Lob für das Geleistete deutlich zu hören, was sich auch an den zahllosen Präsenten, Blumen und leckeren Torten für Herrn TIttel zudem auch ganz eindeutig zeigte. Sichtlich gerührt nahm er die vielen Glückwünsche entgegenen und bedankte sich bei allen Gästen, insbesondere auch dem Vorstand der Kreishandwerkerschaft Südsachsen und dem Kreishandwerksmeister Herrn Arnold sowohl für die anerkennenden Worte als auch für die erfolgreiche und vertrauensvolle gemeinsame Arbeit in den vorangegangenen Jahren. 

Bei einem Gläschen Sekt und einem kleinen aber feinen Mittagessen gabe es dann auch die Möglichkeit für alle Gäste bei guten Gesprächen einen optimistischen Ausblick auf 2018 zu wagen und auf die kommenden Aufgaben anzustoßen. Die Aufgabe der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Südsachsen und Ihrer angeschlossenen Innungen hat zum 01.02.2018 die neue Geschäftsführerin Frau Antje Reichel übernommen.  

Fotos: Julia Stegmann-Schaaf, Handwerkskammer Dresden

Mehr als 45 Aussteller nutzten am 13.01.2018 die Möglichkeit sich den potentiellen Auszubildenden in der Region zu präsentieren und einen Einblick in die jeweilige Berufswelt zu gewähren. Die Kreishandwerkerschaft Südsachen nahm diese Gelegenheit der Präsentation des Handwerks gemeinsam mit 4 regionalen Vertretern der Frisör-, Ofenbauer-, Tischler- und Schneidwerkzeuginnung ebenfalls wahr und präsentiert sich neben den zahlreichen weiteren Ausstellern an einem Gemeinschaftsstand. Neben dem praktischen Ausprobieren an der Hobelbank der Tischlerei Baumgart und dem Beantworten von kleinen fachlichen Fragen am Stand der Schneidwerkzeugmechanikerinnung von Herr Stange, konnte auch das Gestalten einer festlichen Hochsteckfrisur durch die Innungsobermeisterin der Frisörinnung, Frau Anton, bestaunt werden. Abgerundet wurden diese Angebote durch Informationen aus erster Hand zum Ofensetzer- und Fliesenlegergewerk vom Innungsobermeister Herrn Kohlmeyer sowie der Kreishandwerkerschaft Südsachsen, die Auskünfte zu allen Gewerken und möglichen Ausbildungsberufen im Handwerk bereit hielt. Aufgrund der großen Besucherresonanz war dies im Ergebnis eine gute Gelegenheit, sich regional und direkt vor Ort den jungen Leuten zu präsentieren und für das Handwerk zu begeistern. Gern werden wir diese Gelegenheit im kommenden Jahr wieder nutzen und vielleicht findet dann auch noch die eine oder andere weitere Innung eine Möglichkeit der Präsentation „ihres“ Gewerkes, um das Handwerk noch breitflächiger an die jungen Leute heranzutragen.  

Vielen Dank an dieser Stelle den örtlich vertretenen Obermeistern Frau Anton, Herrn Baumgart und seinem Sohn, Herrn Kohlmeyer und Herrn Stange für die gelungene Präsentation!

Aktuelles

10. Regionale Ausbildungsmesse in Neustadt/Sa. am 13.01.2018

Gelungene Vorstellung der Kreishandwerkerschaft Südsachsen bei der 10. Regionalen Ausbildungsmesse in der Oberschule Neustadt

 

Weiterlesen