Kreishandwerkerschaft

Die Kreishandwerkerschaft Südsachsen als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist die regionale Vertretung des Handwerks. Sie ist der Zusammenschluss von 14 Innungen mit zirka 480 Betrieben.

Organe der Kreishandwerkerschaft sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand und Ausschüsse. Zur Erledigung ihrer Aufgaben errichtet die Kreishandwerkerschaft eine Geschäftsstelle.